Wer wir sind

Wir sind GENIUS, das sechsköpfige Teilprojekt von MAVE. Jeder von uns studiert dual Wirtschaftsinformatik an der Leibniz-Fachhochschule.
Gemeinsam mit unseren sieben Kooperationspartnern aus dem Studiengang Health-Management arbeiten wir an einer Informationsplattform für Eltern von chronisch kranken Kindern.

Woran wir arbeiten:

Der Gesundheitssektor wird stetig von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Es kristallisieren sich Trendcluster wie Fachkräftemangel, Big Data, zunehmendes Gesundheitsbewusstsein, Gesundheitskompetenz und Gesundheitssystem-kompetenz sowie der informierte Patient heraus. Dabei stellt sich die Problematik so dar, dass der informierte Patient zwar auf zahlreich vorhandene gesundheitsspezifische Informationen von verschiedenen Institutionen zugreifen kann, diese aber nicht zentralisiert zu finden sind und zudem ohne gesicherte Qualität vorliegen. Vor allem mit steigender Spezifizierung der Thematik gestaltet sich die Suche zunehmend schwieriger. Hiervon sind insbesondere Eltern von Kindern mit chronischen Erkrankungen und/oder Behinderungen betroffen. Die Eltern sind im Alltag bei der Betreuung ihres Kindes vielfältigen Stressoren ausgesetzt wie z.B. der fehlenden Unterstützung im sozialen Umfeld und unzureichendem Verständnis der Ärzte für die Situation der betroffenen Familien. Der hohe Betreuungsbedarf durch Arzt- und Therapietermine erfordert einen zeitintensiven und organisatorischen Aufwand. Deshalb fehlt es den Eltern an zeitlichen Kapazitäten, um relevante Informationen für sich und ihr Kind zu recherchieren und den richtigen Ansprechpartner für ihre Bedürfnisse zu finden.